Datenschutzrichtlinie Von Directions Research

  1. Datenschutzrichtlinie

    Directions Research, Inc. („DIRECTIONS“) ist ein Marktforschungsunternehmen, das umfassende, maßgeschneiderte Leistungen anbietet und qualitative und quantitative Studien mit Verbrauchern und Unternehmen durchführt. Die Marktforschung ist ein von Organisationen jeder Art genutztes Instrument, um Feedback von Kunden, potenziellen Kunden und anderen Interessengruppen einzuholen. Die im Rahmen einer Untersuchung gesammelten Informationen können genutzt werden, um neue Produkte oder Dienstleistungen zu planen, die Kundenzufriedenheit zu erfassen, die Bekanntheit der Produkte oder Dienstleistungen zu messen oder die Reaktion auf Produkte, Dienstleistungen oder Mitteilungen zu überprüfen. DIRECTIONS ist geschäftlich unter dem Namen Directions und als Geschäftsbereich mit eigener Markenbezeichnung unter dem Namen SEEK Company aktiv. DIRECTIONS bekennt sich dazu, Ihre Privatsphäre zu respektieren und zu schützen, egal, ob Sie ein Umfrageteilnehmer sind, der sich an einer Studie beteiligt, oder DIRECTIONS’ Websites besuchen, um Informationen über DIRECTIONS’ Leistungsangebot zu erhalten. Diese Richtlinie erläutert, wie DIRECTIONS Daten, die DIRECTIONS mittels seiner Websites oder durch Fragebögen und andere primäre Untersuchungsmethoden, die DIRECTIONS im Namen seiner Kunden verwendet, erfasst und nutzt. Diese Richtlinie wird dies auf leicht verständliche Weise erklären, und DIRECTIONS bietet Ihnen die Möglichkeit, sich um zusätzliche Informationen oder Klarstellungen zu bemühen. Darüber hinaus bietet Ihnen DIRECTIONS eine Methode an, Probleme oder Beschwerden beizulegen. DIRECTIONS ist Mitglied der Insights Association und hält den Insights Association Code of Standards and Ethics for Market Research and Data Analytics ein, der konkrete Verantwortlichkeiten gegenüber Personen beinhaltet, die sich an unseren Marktforschungsumfragen beteiligen. Sie können diesen Kodex unter insightsassociation.org lesen. Beachten Sie für den Fall eines Besuchs von DIRECTIONS’ Websites oder der Teilnahme an einer von DIRECTIONS’ Forschungsstudien von außerhalb der USA aus bitte, dass Ihre Informationen in die USA übertragen und dort gespeichert und verarbeitet werden können. Diese Datenschutzrichtlinie findet auf alle personenbezogenen Informationen Anwendung, die, egal, ob in elektronischem, Papier- oder mündlichem Format, bei DIRECTIONS eingehen

  2. Personenbezogene Informationen

    „Personenbezogene Informationen“ sind in beliebiger Form erfasste Informationen, die eine natürliche Person kenntlich machen oder die genutzt werden können, um eine natürliche Person zu ermitteln. Hierzu gehören der Name, die Kennnummern, das Geburtsdatum, das Geschlecht, die Postanschrift, Telefonnummern, E-Mail-Adresse, ausreichende Eigenschaften zur Ermittlung einer Person enthaltene Medien (Audio, Bilder und Video) und andere ähnliche Informationen einer natürlichen Person. Sie können auch Informationen über die persönlichen Meinungen und Vorlieben einer Person enthalten. Sie umfassen keine Informationen, die konvertiert wurden, um sie zu anonymisieren, und keine aggregierten oder öffentlich verfügbaren Informationen.

  3. EU-US Und Swiss-US Privacy Shield

    DIRECTIONS, einschließlich der SEEK Company, hält alle Rahmenregelungen des EU-US und des Swiss-US Privacy Shield ein, welche vom US-Handelsministerium eingerichtet wurden und sich auf die Erfassung, Verwendung und Aufbewahrung personenbezogener Informationen aus EU-Mitgliedsländern und der Schweiz beziehen. DIRECTIONS hat bescheinigt, dass es die sieben primären Datenschutzprinzipien – Benachrichtigung, Entscheidungsfreiheit, Weiterleitung, Sicherheit, Datenintegrität, Zugang und Durchsetzung – einhält. Durch Bescheinigung der Einhaltung unterwirft sich DIRECTIONS den Untersuchungs- und Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission. Dies bedeutet außerdem, dass Sie unter bestimmten Bedingungen die Möglichkeit haben, eine verbindliche Schlichtung wie in den Rahmenregelungen beschrieben zu verlangen. DIRECTIONS hält außerdem die sechzehn ergänzenden Datenschutzprinzipien in den Rahmenregelungen des EU-US und des Swiss-US Privacy Shield ein. Um mehr über diese Programme zu erfahren und sich unsere Bescheinigung anzusehen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/list.

  4. Erfassung Personenbezogener Informationen – Hinweis

    DIRECTIONS erfasst Ihre personenbezogenen Informationen auf die folgenden Weisen: Sie stellen sie DIRECTIONS auf der DIRECTIONS-Website (oder anderweitig) in Verbindung mit einer Anfrage über DIRECTIONS’ Leistungsangebot oder die Beteiligung an DIRECTIONS-Umfragen zur Verfügung. Sie stellen sie DIRECTIONS im Zuge der Teilnahme an einer Untersuchung entweder direkt an DIRECTIONS oder an eine Drittpartei, die Untersuchungsdienstleistungen (wie etwa Umfragen) in unserem Namen durchführt, zur Verfügung. Wir erhalten sie von Kunden, die DIRECTIONS auffordern, Untersuchungen in ihrem Namen durchzuführen, oder wir erhalten Sie von Listen- oder Umfragepanelanbietern. Wenn DIRECTIONS personenbezogene Kontaktinformationen von Dritten erhält, verlangt DIRECTIONS von diesen Dritten, dass sie Zusicherungen abgeben, dass ihre Listen nur Personen umfassen, die ihre Erlaubnis zur Aufnahme in die Liste, zur Teilnahme an Umfragepanels und/oder zur Kontaktierung für Marktforschungszwecke gegeben haben. In diesen Fällen wird DIRECTIONS die Kontaktbeschränkungen und Datenschutzmaßnahmen, denen Sie bei der Erteilung Ihrer Erlaubnis zugestimmt haben, einzuhalten. DIRECTIONS kann dort, wo dies gesetzlich zulässig ist, personenbezogene Informationen erfassen und verwenden, die aus öffentlich zugänglichen Quellen stammen. Die meisten Forschungsumfragen enthalten demografische Fragen etwa zur rassischen oder ethnischen Zugehörigkeit, zum Alter, Geschlecht oder Einkommen. DIRECTIONS verwendet diese Fragen, um bestätigen zu helfen, dass die Untersuchung eine repräsentative Stichprobe der Bevölkerungsgruppe widerspiegelt, die DIRECTIONS jeweils untersucht. DIRECTIONS wird Sie nie nach bestimmten Informationen fragen, die, falls sie gestohlen oder missbraucht würden, zu Wirtschaftsstraftaten gegen Sie führen könnten, etwa nach Bankkonto- oder Kreditkartennummern oder Sozialversicherungs- oder anderen staatlich ausgestellten Kennnummern. DIRECTIONS erfasst außerdem automatisch durch das Gerät, das Sie zum Zugriff auf DIRECTIONS’ Website nutzen, zur Verfügung gestellte Informationen für Systemverwaltungs-, Leistungsverbesserungs-, Datenanalyse- und Datenintegritätszwecke, um sicherzustellen, dass die Umfrageteilnehmer nicht unzulässigerweise mehrfach an derselben Umfrage teilnehmen. Die für diesen Zweck automatisch erfassten Informationen sowie andere personenbezogene Informationen können für die Zwecke der Ermittlung und Verhinderung unzulässiger Mehrfachteilnahmen an derselben Umfrage an Dritte weitergegeben werden.

  5. Wie Wir Ihre Informationen Nutzen

    Falls Sie DIRECTIONS personenbezogene Informationen zur Verfügung stellen, um sich über DIRECTIONS’ Leistungsangebot zu informieren, wird DIRECTIONS diese personenbezogenen Informationen nur verwenden, um in Bezug auf DIRECTIONS’ Leistungen mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

  6. Entscheidungsfreiheit

    DIRECTIONS wird Ihren Informationen nicht zu anderen Zwecken an Dritte verkaufen oder diesen zur Verfügung stellen. Falls DIRECTIONS Ihre personenbezogenen Informationen von einem Listen- oder Panelanbieter erhält, wird DIRECTIONS sie nur verwenden, um Sie zur Teilnahme an Marktforschungsmaßnahmen einzuladen, mit Ihnen Umfragen durchzuführen, die von Ihnen gegebenen Antworten zu überprüfen oder auf Ihre Anfragen an DIRECTIONS zu antworten. DIRECTIONS wird Ihre personenbezogenen Informationen zudem nicht auf eine Weise nutzen, die mit dem Untersuchungs- oder sonstigen Zweck, zu dem kontaktiert zu werden Sie zugestimmt haben, unvereinbar sind. Falls DIRECTIONS Ihre personenbezogenen Kontaktinformationen von einem von DIRECTIONS’ Klienten erhält und Sie ein Kunde dieses Klienten sind, wird DIRECTIONS Ihre personenbezogenen Kontaktinformationen nur nutzen, um Sie zur Teilnahme an Marktforschungsmaßnahmen einzuladen und, falls Sie der Teilnahme zustimmen, so wie anderweitig in dem obigen Absatz beschrieben.

    Ihre Teilnahme ist freiwillig. Sie sind berechtigt, in jeder Phase des Interviews oder der Umfrage, oder späterhin, zu verlangen, dass ein Teil oder alle Ihrer personenbezogenen Daten vernichtet werden. Sofern begründet und praktikabel, werden wir dieser Aufforderung nachkommen. Sollten Sie den Wunsch hegen, aus einer Umfrage auszusteigen, informieren Sie uns bitte unter privacy@directionsresearch.com oder über den in der Einladung zur Umfrageteilnahme zur Verfügung gestellten Mechanismus.

  7. Weiterleitung

    DIRECTIONS wird Ihre Anonymität wahren, wenn es Ihre im Rahmen der Untersuchung übermittelten Antworten an Klienten weiterleitet. DIRECTIONS wird Ihre personenbezogenen Informationen nur mit Ihrer ausdrücklichen Erlaubnis oder auf Ihr Ersuchen hin oder so wie anderweitig durch den Insights Association Code of Standards and Ethics for Market Research and Data Analytics gestattet an seine Klienten weitergeben. DIRECTIONS wird Ihre personenbezogenen Informationen an DIRECTIONS’ Auftragnehmer weitergeben, die für DIRECTIONS bei der Durchführung von Marktforschungsumfragen unterstützende Dienstleistungen erbringen, aber nur für die Durchführung von Funktionen in unserem Namen und für unsere Zwecke, für die Vertraulichkeitsvereinbarungen oder andere angemessene Vertraulichkeitszusicherungen bestehen. In derartigen Fällen gibt DIRECTIONS nur die mindestens erforderlichen personenbezogenen Informationen weiter und übernimmt die Haftung für diese Datenverarbeiter. DIRECTIONS und diese zusätzlichen Unterstützungsdienstleister sind als Dienstleister (Service Provider) gemäß dem California Consumers Privacy Act (CCPA) definiert. Unabhängig davon, ob DIRECTIONS Ihre personenbezogenen Informationen direkt, durch einen Auftragnehmer, der Dienstleistungen für DIRECTIONS erbringt, oder von einem Dritten erhält, wird DIRECTIONS diese Informationen nicht nutzen, um Ihnen Waren oder Dienstleistungen zu verkaufen, und DIRECTIONS wird Ihre personenbezogenen Informationen nicht an andere Parteien weitergeben, sodass diese Sie für den Zweck des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen kontaktieren können. DIRECTIONS kann Sie direkt oder durch einen beauftragten Dritten gelegentlich erneut kontaktieren, um Ihre Teilnahme an einer Forschungsstudie zu validieren; DIRECTIONS wird sich dabei kenntlich machen oder von dem Dritten kenntlich gemacht werden, und DIRECTIONS wird den von ihm verfolgten Zweck angeben, wenn es derartige Validierungskontakte durchführt. DIRECTIONS darf Ihre personenbezogenen Informationen weitergeben, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder im Interesse des Schutzes oder der Ausübung der gesetzlichen Rechte von DIRECTIONS oder anderen liegt, insbesondere zum Beispiel in Verbindung mit Ersuchen von Vertretern der Strafverfolgungsbehörden und in Verbindung mit Gerichtsverfahren. DIRECTIONS darf Ihre personenbezogenen Informationen in Verbindung mit einer potenziellen oder tatsächlichen Veräußerung, Fusion, Übertragung oder sonstigen Reorganisation seines gesamten Geschäfts oder eines Teils davon weitergeben.

  8. Zugang

    Sie sind berechtigt, auf die personenbezogenen Informationen, die DIRECTIONS über Sie hält, zuzugreifen, um diese, sofern sie unzutreffend sind, zu berichtigen, zu ergänzen oder zu löschen. Wenden Sie sich hierzu an:

    Privacy Officer
    Directions Research, Inc.
    privacy@directionsresearch.com
    401 East Court Street
    Cincinnati, OH 45202, USA
    Tel.: +1 513 651 2990
    Fax: +1 513 651 2998

  9. Sicherheit

    DIRECTIONS wird angemessene Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Informationen vor Verlust, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung und Vernichtung zu schützen. Auf unseren Websites finden Sie Informationen, in denen diese Sicherheitsmaßnahmen skizziert sind.

  10. Datenintegrität Und Zweckbegrenzung

    Die von DIRECTIONS erfassten personenbezogenen Informationen sind für ihren beabsichtigten Zweck relevant, und soweit notwendig werden angemessene Schritte ergriffen, um sicherzustellen, dass Daten für ihren vorgesehenen Zweck zuverlässig, präzise, vollständig und aktuell sind. Unsere erfahrenen Marktforscher verfügen durchschnittlich über 15+ Jahre Branchenerfahrung, und viele haben weiterführende Hochschulabschlüsse. Sie sind sich der Grenzen der Datenextrapolation bewusst und haben Verfahren entwickelt, um einen präzisen Umgang mit den Daten und Schritte zur Qualitätssicherung während des gesamten Umgangs mit den Daten sicherzustellen.

  11. Cookies Und Digitaler Fingerabdruck

    Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die Informationen über den Nutzer einer Website enthält und von der Website auf der Festplatte des Geräts des Nutzers abgelegt wird. Sie enthält unter anderem die IP-Adresse des Gerät des Nutzers. DIRECTIONS verwendet Cookies, um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie DIRECTIONS’ Website besuchen, und den Zustand Ihrer Sitzung auf DIRECTIONS’ Website während Ihrer gesamten Aktivitäten dort aufrechtzuerhalten. DIRECTIONS verwendet Informationen über diese Aktivitäten außerdem für die Zwecke der Systemverwaltung und zur Verbesserung des Nutzererlebnisses auf DIRECTIONS’ Website. DIRECTIONS kann von Zeit zu Zeit digitale Fingerabdrucktechnologien nutzen. Im Allgemeinen weisen digitale Fingerabdrucktechnologien dem Computer eines Nutzers eine eindeutige Kennzahl oder „Gerätekennnummer“ zu, um die Umfrageaktivitäten des Computers zu erkennen und nachzuverfolgen. DIRECTIONS nutzt diese Technologie und/oder die IP-Adresse nur, um die Integrität der Umfrageergebnisse sicherzustellen, indem es etwa sicherstellt, dass ein Umfrageteilnehmer dieselbe Umfrage nicht mehrfach beantwortet. DIRECTIONS wird digitale Fingerabdrucktechnologie nicht dazu nutzen, um personenbezogene Informationen zu erfassen, die Online-Aktivitäten des Nutzers eines Computers nachzuvollziehen, die Nutzung eines Computers oder die Kontrolle darüber zu stören oder in sie einzugreifen oder die Einstellungen oder Funktionalitäten eines Computers zu ändern, zu modifizieren oder abzuwandeln.

  12. Externe Websites Und Externe Links

    Falls Sie Ihre personenbezogenen Kontaktdaten an eine Drittpartei weitergegeben haben, die sie seinerseits DIRECTIONS zur Verfügung gestellt hat, oder falls DIRECTIONS’ allgemeine Website oder eine von DIRECTIONS durchgeführte Umfrage Sie mit anderen Websites verlinkt (oder, im Falle einer Umfrage, auf einer anderen Website gehostet wird), so operieren diese Websites nicht gemäß dieser Datenschutzrichtlinie. DIRECTIONS empfiehlt, dass Sie die Datenschutzerklärungen auf jenen anderen Websites prüfen, um sich mit deren Verfahren zur Erfassung, Verwendung und Weitergabe personenbezogener Informationen vertraut zu machen.

  13. Kontaktaufnahme Mit Uns Wegen Einer Beschwerde Oder Anfrage

    Falls Sie Fragen, Beschwerden oder Probleme haben, die mit der Weise, wie DIRECTIONS Informationen über Sie erfasst oder verwendet, in Beziehung stehen, falls Sie sich von einer Kontaktliste abmelden möchten oder falls Sie Bedenken über DIRECTIONS’ Datenschutzrichtlinie im Allgemeinen haben, kontaktieren Sie DIRECTIONS bitte. DIRECTIONS wird versuchen, innerhalb von 30 Tagen auf Ihre Anfrage zu antworten und eventuelle Probleme zu beheben.

    Schreiben Sie an DIRECTIONS unter:

    Privacy Officer
    Directions Research, Inc.
    privacy@directionsresearch.com
    401 East Court Street
    Cincinnati, OH 45202, USA
    Tel.: +1 513 651 2990
    Fax: +1 513 651 2998

    DIRECTIONS hat sich außerdem verpflichtet, nicht beigelegte Datenschutzbeschwerden im Rahmen der Prinzipien des EU-US und des Swiss-US Privacy Shield an das INSIGHTS ASSOCIATION PRIVACY SHIELD PROGRAM weiterzuleiten. Dabei handelt es sich um einen nicht gewinnorientierten alternativen Anbieter zur Streitbeilegung mit Sitz in den USA, der von der Insights Association betrieben wird. Falls Sie keine zeitnahe Empfangsbestätigung Ihrer Beschwerde erhalten oder falls Ihre Beschwerde nicht in zufriedenstellender Weise bearbeitet wird, besuchen Sie bitte http://www.insightsassociation.org/get-support/privacy-shield-program/privacy-shield-eu-swiss-citizens-file-complaint, um weitere Informationen zu behalten und sich dort zu beschweren.

  14. Änderungen An Dieser Datenschutzrichtlinie

    DIRECTIONS ist berechtigt, diese Datenschutzrichtlinie zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren. DIRECTIONS behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu aktualisieren und diese Änderung schlicht dadurch zu kommunizieren, dass es die aktuelle Richtlinie postet, und ohne Sie ausdrücklich zu benachrichtigen. DIRECTIONS ermutigt Sie, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie eventuelle Aktualisierungen durchgesehen haben und sich ihrer bewusst sind.


    Wirksamkeitsdatum: August, 2020
    Letzte Aktualisierung: August, 2020